STARBRIGHT - Prima Klima




Das Prinzip der Klimaneutralität

Klimaneutral sind Unternehmen, Prozesse und Produkte, deren CO2 Emissionen berechnet und deren unvermeidbare Emissionen durch die Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Der Ausgleich von CO2 Emissionen ist neben der Vermeidung und Reduktion ein wichtiger Schritt im Klimaschutz. Treibhausgase wie CO2 verteilen sich gleichmäßig in der Atmosphäre. Die Konzentration ist somit überall auf der Erde gleich. Es ist deshalb für den Treibhauseffekt unerheblich, an welchem Ort auf der Erde Emissionen verursacht oder vermieden werden. -> Emissionen, die sich lokal nicht vermeiden lassen, können deshalb durch unabhängig zertifizierte Klimaschutzprojekte an einem anderen Ort ausgeglichen werden.


Klimaschutz – ein Thema, das in unserem Unternehmen sehr ernst genommen wird und uns zum Umdenken motiviert und fordert.

Wir übernehmen Verantwortung und leisten einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz. In Zusammenarbeit mit Climate Partner haben wir unser eigens produziertes Kopierpapier STARBRIGHT® klimaneutral gestellt. Die bei der Produktion unvermeidbaren CO2 Emissionen gleichen wir über ein international zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus. Unser STARBRIGHT® - Papier ist künftig mit dem Climate Partner Siegel „Klimaneutral“ gekennzeichnet. Die im Siegel aufgeführte Website inklusive der ID Nummer führt Sie zu unserem unterstützten Waldschutz-Projekt. Durch Navigation auf dieser Seite erfahren Sie Details und können einsehen, wie viele Emissionen bereits ausgeglichen wurden.


Mit jedem erworbenen STARBRIGHT® - Paket sind unsere Kunden Teil dieser großartigen Initiative.

Prima Klima - mit STARBRIGHT®